Apple iOS7 – größte Änderung seit Start des iPhones

Apple iOS7 Apple hat am 10. Juni zur jährlichen Entwicklerkonferenz (WWDC) unter anderem das neue mobile Betriebssystem iOS7 vorgestellt. Hier alle Infos über das neue Betriebssystem des Multi-Milliarden Konzerns:

Apple spricht von der größten Veränderung auf iOS seit der Einführung des iPhone. Die Benutzeroberfläche wurde komplett neu Überarbeitet & redesignt. Laut Manager Craig Federighi ist iOS7 zu installieren wie ein neues Handy zu bekommen. Es bietet unzählige neue Funktionen/Features wie:

  • Control Center
  • Nachrichtenzentrale
  • verbessertes Multitasking
  • AirDrop
  • weiterentwickelte Eigenschaften in Fotos, Siri & Safari
  • iTunes Radio
  • kostenloser Online-Radio Service (basierend auf iTunes)

Der Chefdesigner hat iOS neue Icons, Typografie sowie eine neue Farbpalette verpasst. Auch Standard-Apps wie Kalender, Wetter usw. wurden in einem neuen einfacheren Design gehalten. Mit der neuen Today-Funktion können Daten wie Termine, Wetter, usw. des aktuellen Tages zusammengefasst werden. Benachrichtigungen können nun auch am Lock-Screen Angezeigt werden.

Control Center:

Durch eine Wischgeste am unteren Rand des Bildschirmes stehen Ihnen verschiedenste Einstellungen wie Flugmodus, Mediensteuerung, Helligkeit, WLAN, AirDrop, AirPlay sowie Verknüpfungen zu Apps als Schnellzugriff zur Verfügung. Mit dabei ist eine eingebaute Kompass-, Taschenlampen-, Rechner- & Kamerafunktion.

Siri:

Die Sprachassistenten-Funktion Siri hat eine neue Sprachausgabe mit neuen weiblichen sowie männlichen Stimmen erhalten. Mittels Sprachbefehlen können nun auch Smartphone-Einstellungen wie Display-Helligkeit geändert werden.

iTunes Radio – Online-Radio Service:

Der iTunes Radio ist direkt in der Musik-App von iOS 7 integriert und bietet eine intelligente Musikausgabe welche auf den Musikgeschmack der einzelnen Nutzer abgestimmt ist. Die Songs werden durch das Programm von selbst ausgesucht anhand Ihrer iTunse-Playlist, man kann aber auch eine Musikrichtung vorgeben. Leider müssen wir uns derzeit auf diesen Dienst noch etwas gedulden, da er nämlich zunächst nur in den USA zur Verfügung stehen wird.

AirDrop

AirDrop ist ein neuer Dienst über den man zwischen verschiedenen Apple-Geräten Dateien wie Fotos einfach austauschen kann.

Kamera & Fotos

In der Kamera Anwendung stehen nun viele neue Features wie Instagram (Kamera wechselt in einen quadratischen Modus) und verschiedenster Filter zur Verfügung. Nun können die Fotos auch nach Zeit & Ort sortiert werden. Es wird auch der Austausch von Video über iCloud Foto-Stream unterstützt. In der Kamera-Funktion kann man zwischen vier verschiedener Funktionen wählen: Foto, quadratische Bilder, Panorama Foto & Live Foto Filter Vorschau.

 App Store (automatische Updates)

Ab iOS7 können Apps basierend auf dem aktuellen Standort abgefragt werden (z.B.: Event in der Nähe). Zudem müssen die Apps nicht mehr manuell aktualisiert werden.  Die Apps können im Hintergrund autom. Aktualisiert werden wie bei Android.

Apple iOS 7 – Official Video:

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

* 7 + 2=

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>