iOS Update ohne iTunes

iOS Update - Apple

 

Apple erlaubt erstmals die neue Software iOS 5.0.1 direkt über das Gerät zu aktualisieren. Ab sofort benötigt man kein iTunes mehr, Updates laufen auch über Wi-Fi!

 

 

Bereits bei der Ankündigung der neuen Software iOS 5 gab Apple bekannt, dass kein Rechner zur Software-Aktualisierung mehr benötigt wird.

Zur neuen Updateoption passend gibt es iClound für Synchronisationsdienste, Online-Backups sowie die Option, gekaufte Apps und Bücher direkt auf dem iOS-Gerät über iCloud nachzuladen.

Am 11. November 2011 wurde die neue Funktion erstmals für Benutzer freigegeben. Jetzt informiert das Gerät sobald ein Update zur Verfügung steht.

So funktioniert es – iOS Update:

➨ Einstellungen ➨ Allgemein ➨ Softwareaktualisierung

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

* 8 + 1=

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>