So finden Sie den top Prepaid-Tarif

Prepaid - So finden Sie den besten Tarif

Ihr Smartphone mit einer Prepaid-Karte (Guthaben-Karte) zu bestücken bietet Ihnen eine große Palette an Vorteilen. Sie müssen keinen Vertrag mit langer Laufzeit und monatlichen Gebühren eingehen, haben eine bessere Kostenkontrolle und steigen meist viel günstiger aus.

 

Prepaid-Tarife werden in letzter Zeit immer beliebter da die Vertragsanbieter eine sehr lange Bindung (meisten 24 Monate) haben und man bei Ihnen Pakete (z.B.: 1000 Freiminuten in alle Netze) voll bezahlen muss auch wenn man das Volumen des Paketes nicht ausschöpft. Bei Prepaid-Tarifen zahlt man meistens nur das was man benötigt hat!

 

Vorteile Prepaid Tarife:

-Keine Vertragsbindung
-Billiger
-Kostenkontrolle

 

Nachteile:
-Man bekommt kein Handy bzw. Smartphone billiger bzw. gratis dazu!

 

*Tipp: Viele der Prepaid Tarife haben zubuchbare Optionen – die Flatrates – mit denen man einiges einsparen kann, wenn man übermäßig telefoniert oder surft.

 

Guthaben:

Das Guthaben wird meistens per Aufladungskarte welche man in Geschäften kaufen kann aktiviert. Man kann auch eine automatische Aufladung, welche zu einem bestimmten Datum erfolgt oder bei einer Guthabenuntergrenze (z.B.: wenn das Guthaben auf 5€ gesunken ist 20€ automatisch aufladen) per Kontoeinzug  veranlassen.

Richtigen Tarif ermitteln:

Um einen top Tarif zu ermitteln sollten Sie einen online Tarif-Rechnerbenutzen. Hier müssen Sie angeben wie viele Minuten Sie ungefähr im Monat telefonieren, wie viele sms Sie schreiben & wie viel Datenvolumen Sie verbrauchen. Danach ermittelt der Tarif-Rechner den perfekten Tarif für Ihre Bedürfnisse.

Zum Tarif-Rechner

Die wichtigsten Prepaid Tarife in der Übersicht

Details sowie genauere Informationen zu den Prepaid-Tarifen finden Sie auf prepaidtarife24.com!

 

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

* 9 + 1=

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>